Beschützter Wohnbereich für an Demenz erkrankte Menschen

Beschützter Wohnbereich für an Demenz erkrankte Menschen

In diesem Wohnbereich bietet das Haus Friederike eine Betreuung, die speziell für stark an Demenz erkrankte Menschen ausgerichtet ist.

Unsere fachlich geschulten Mitarbeiter pflegen und versorgen die Bewohner, in freundlicher und familiärer Atmosphäre. Es ist uns ein besonderes Anliegen den Aufenthalt unserer Bewohner so würdevoll und geschützt wie möglich zu gestalten. Auch in diesem Wohnbereich, der jederzeit  in zwei kleinere Wohngruppen aufgeteilt werden kann, gewährleisten wir persönliche und zusätzliche Betreuung.

Die 18 Einzel- und zwei Doppelzimmer haben teilweise direkten Zugang zu unserem Garten, der mit seinem Rundgang einen sicheren und erholsamen Raum bietet, damit sich unsere Bewohner frei entfalten können.

Vielfältige Möglichkeiten der Erholung, oder auch der gewohnten Gartenarbeit sind in unserem beschützten Garten gegeben.

Für weitere Informationen können Sie uns jederzeit kontaktieren.